Erklärung zum Datenschutz  

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns  wichtig und wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung unserer Website sicher fühlen.  
  1. Informationen über die Erfassung von personenbezogenen Daten  
  2. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von  personenbezogenen Daten auf unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten,  die sich auf eine lebende Person beziehen, die identifiziert werden kann.  
  3. Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:  
Nome:  DIBMat GmbH
Adresse  Wilhelm-Leuschner-Straße 78   60329 Frankfurt am Main   Deutschland
Email:  [email protected]
  Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter den folgenden Kontaktdaten:  
Name:  entplexit GmbH  Kölner Straße 12  65760 Eschborn
Email:  [email protected]
 
  1. Soweit wir für einzelne Funktionen beauftragte Dienstleister einsetzen, um Ihnen unsere  Leistungen zu präsentieren oder Ihre Daten zu Werbezwecken zu nutzen, informieren wir Sie  im Folgenden ausführlich über die jeweiligen Vorgänge. 
  2. Ihre Rechte als betroffene Person  
  3. Sie haben die folgenden Rechte gegenüber uns in Bezug auf die Sie betreffenden  personenbezogenen Daten: 
Sie haben jederzeit das Recht, von uns Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten  Daten zu verlangen. Diese Informationen umfassen unter anderem die Kategorien von  Daten, die wir verarbeiten, die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, die Quelle der Daten, wenn sie nicht direkt bei Ihnen erhoben wurden, und gegebenenfalls die Empfänger, an die wir Ihre Daten weitergegeben haben. Sie können von uns  unentgeltlich eine Kopie Ihrer Daten erhalten. Sollten Sie zusätzliche Kopien benötigen, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen diese Kopien in Rechnung zu stellen.  Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1  Sie haben das Recht, zu verlangen, dass wir Sie betreffende unrichtige Daten  berichtigen. Wir werden angemessene Maßnahmen ergreifen, um die von uns  gespeicherten und verarbeiteten Daten laufend richtig, vollständig und aktuell zu halten,  basierend auf den aktuellsten verfügbaren Informationen.  Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen  Daten zu verlangen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Ausübung des Rechts auf freie  Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus  Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder  Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.  Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen  Daten zu verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, wenn die  Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten  nicht mehr benötigen, Sie diese aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung  von Rechtsansprüchen benötigen oder wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung  gemäß Art. 21 DS-GVO.  Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihre Daten - soweit technisch möglich - an  einen anderen Verantwortlichen übermitteln. Dieses Recht können Sie jedoch nur  geltend machen, wenn die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht oder für die  Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist. Anstatt eine Kopie Ihrer Daten zu erhalten,  können Sie auch verlangen, dass wir die Daten direkt an einen anderen von Ihnen  benannten Verantwortlichen übermitteln.  Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben,  jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen, sofern die  Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung, auf unseren berechtigten Interessen oder  denen eines Dritten beruht. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten  einstellen. Dies gilt nicht, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die  Verarbeitung nachweisen können, die Ihren Interessen überwiegen, oder wenn wir Ihre  Daten zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.  Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1  Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat  zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die  Zukunft nicht fortsetzen dürfen.  
  1. Wenn Sie das Gefühl haben, dass wir nicht angemessen auf Ihre Beschwerden reagiert haben  oder Sie weitere Bedenken haben, haben Sie zusätzlich das Recht, sich bei einer  Datenschutzbehörde zu beschweren. Die für uns zuständige Behörde ist der “Hessische  Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit”: http://www.datenschutz.hessen.de.  
  2. Ihre Anfragen zu Ihren Rechten als betroffene Person können Sie an uns unter  [email protected] oder per Post an die Postanschrift des für die Verarbeitung  Verantwortlichen richten.  
  3. Erhebung von personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website  
Wenn Sie die Website lediglich zu Informationszwecken nutzen, sich also nicht registrieren oder uns  Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren  Server sendet. Wenn Sie unsere Website aufrufen möchten, erheben wir die folgenden technischen  Daten, die wir benötigen, um Ihnen unsere Website anzeigen zu können und die Stabilität und Sicherheit  zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Artikel 6 (1)(f) der DS-GVO): 
  1. IP-Adresse  
  2. Datum und Uhrzeit der Abfrage  
  3. Zeitzonendifferenz relativ zur Greenwich Mean Time (GMT)  
  4. Inhalt der Abfrage (spezifische Seite)  
  5. Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode  
  6. Jeweils übertragene Datenmenge  
  7. Website, von der die Anfrage ausgeht  
  8. Browser  
  9. Betriebssystem und seine Benutzeroberfläche  
  10. Sprache und Version der Browser-Software 
Die oben genannten Daten werden für die folgenden Zwecke verarbeitet: 
  1. Um eine reibungslose Verbindung der Website zu gewährleisten;  
  2. Um Ihnen eine komfortable Nutzung unserer Website zu ermöglichen;  
  3. Bewertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie für andere administrative Zwecke. 
Diese Informationen werden vorübergehend in sogenannten Logfiles gespeichert. Diese Informationen  werden ohne Ihr Zutun erfasst und gespeichert, bis sie automatisch gelöscht werden.  
  1. Cookies  
  2. Zusätzlich zu den vorgenannten Datenkategorien verwenden wir Cookies, um den Besuch  unserer Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und Ihnen die Nutzung  bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der  delegierten Festplatte Ihres Browsers gespeichert werden und durch die bestimmte  Informationen an denjenigen zurückfließen, der den Cookie setzt (in diesem Fall an uns). 
Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1  Cookies werden verwendet, um die Benutzerfreundlichkeit und Effektivität unserer Website  zu verbessern. 
  1. Arten von Cookies 
Diese Website verwendet die folgenden Arten von Cookies:  Transiente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Es  handelt sich dabei meist um Session-Cookies, die eine sogenannte "Session-ID"  speichern, die die Zuordnung verschiedener Abfragen innerhalb Ihres Browsers während  einer bestimmten Sitzung ermöglicht. Damit kann Ihr Gerät beim wiederholten Besuch  einer Website während einer Sitzung identifiziert werden. Diese Cookies werden  gelöscht, sobald Sie sich ausloggen oder das Browserfenster geschlossen wird.  Dauerhafte Cookies ermöglichen es der Website, sich Ihre Informationen und   Einstellungen bei Ihrem nächsten Besuch zu merken. Dies ermöglicht Ihnen einen  schnelleren und komfortableren Zugriff auf die Website, da Sie z. B. Ihre   Spracheinstellungen nicht erneut ändern müssen. Wie lange das Cookie auf Ihrem Gerät  verbleibt, hängt von der Dauer bzw. dem Verfallsdatum des jeweiligen Cookies und  Ihren Browsereinstellungen ab. Diese Cookies werden nach einer bestimmten   Zeitspanne, die von Cookie zu Cookie unterschiedlich sein kann, automatisch gelöscht.  Dauerhafte Cookies können jederzeit über die Sicherheitseinstellungen in Ihrem Browser  gelöscht werden.  
  1. Je nach Art des Cookies verwenden wir Cookies entweder auf der Grundlage unserer  berechtigten Interessen (technisch notwendige Cookies) oder auf der Grundlage Ihrer  Zustimmung (optionale Cookies), entsprechend Ihrer Auswahl des Cookie-Banners, der beim  Zugriff auf die Website angezeigt wird. Sie können auch Ihre Browser-Einstellungen  entsprechend Ihren Präferenzen konfigurieren und z.B. die Annahme von Drittanbieter  Cookies oder aller Cookies verweigern. Dies kann zu einer Funktionseinschränkung unserer  Angebote führen.  
  2. Empfänger oder Kategorien von Empfängern von personenbezogenen Daten a. Im Rahmen unserer Aktivitäten und Dienstleistungen kann es erforderlich werden, dass wir  die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten an natürliche oder juristische  Personen oder Behörden weitergeben. Wir schließen mit unseren Dienstleistern Verträge ab,  die sicherstellen, dass diese Ihre personenbezogenen Daten nur in der Weise verarbeiten  dürfen, wie wir es ihnen ausdrücklich aufgetragen haben. Darüber hinaus stellen wir sicher,  dass sie die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergreifen, um  Ihre Daten sicher zu verarbeiten und Ihre personenbezogenen Daten nur so lange wie nötig  zu speichern. Externe Dienstleister, die personenbezogene Daten erhalten können, fallen im  Allgemeinen in die folgenden Kategorien von Empfängern: 
Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1 
  1. Werden Daten in Ländern außerhalb der Europäischen Union oder des EWR verarbeitet,  stellen wir sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß dem europäischen  Datenschutzniveau verarbeitet werden. Sofern kein Beschluss der EU-Kommission vorliegt,  übermitteln wir Daten nur an Dienstleister aus Drittstaaten, die geeignete Garantien gemäß  Art. 46 DS-GVO (in der Regel EU-Standardvertragsklauseln) bieten. 
  2. Kontakt-Formular 
  3. Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (zum Beispiel per E-Mail oder über das Kontaktformular),  werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage sowie  für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, verarbeitet. Das Kontaktformular ist ein  zusätzlicher Service von uns, um Ihnen eine schnelle und einfache Kontaktaufnahme mit uns  zu ermöglichen und beruht auf Art. 6 (1) (f) DS-GVO. 
  4. Die in diesem Zusammenhang von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden  gelöscht, wenn das mit dem Kontakt verbundene Anliegen vollständig geklärt ist und auch  nicht zu erwarten ist, dass der konkrete Kontakt in Zukunft wieder relevant wird, es sei denn,  gesetzliche Aufbewahrungspflichten stehen dem entgegen.  
  5. Blog 
In unserem Blog, in dem wir verschiedene Artikel zu Themen rund um unsere Aktivitäten  veröffentlichen, können Sie öffentliche Kommentare abgeben. Ihr Kommentar wird mit Ihrem  angegebenen Benutzernamen direkt unter dem Beitrag veröffentlicht. Sie können anstelle Ihres echten  Namens auch ein Pseudonym verwenden. Die Angabe Ihres Benutzernamens und Ihrer E-Mail-Adresse  ist erforderlich, alle weiteren Angaben sind freiwillig. Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen,  speichern wir weiterhin Ihre IP-Adresse. Die Speicherung ist für uns notwendig, um uns im Falle einer  möglichen Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte gegen Haftungsansprüche wehren zu können. Wir  benötigen Ihre E-Mail-Adresse, um Sie zu kontaktieren, falls ein Dritter Ihren Kommentar als  rechtswidrig beanstanden sollte. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 (1) (f) DS-GVO. Kommentare werden vor  der Veröffentlichung nicht geprüft. Wir behalten uns das Recht vor, Kommentare zu löschen, wenn  Dritte diese als rechtswidrig beanstanden. 
  1. Newsletter 
a. Wir versenden Newsletter, E-Mails und andere elektronische Benachrichtigungen mit Werbeinformationen. Unsere Newsletter enthalten Informationen über Produkte, Angebote, Aktionen. Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unserer Newsletter sowie über das Anmelde-, Versand- und statistische Auswertungsverfahren und Ihr Widerspruchsrecht. Um den Newsletter zu abonnieren, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig und dient dazu, Sie persönlich anzusprechen. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters. Der Newsletter-Versand und die Erfolgsmessung beruhen auf Ihrer Einwilligung, wenn Sie sich angemeldet haben. b. Wenn Sie einen Newsletter, eine Benachrichtigung und/oder Marketing erhalten, ohne sich anzumelden, tun wir dies auf der Grundlage von Artikel 6(1)(f), DS-GVO und unserem berechtigten Interesse für Marketing und um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren. c. Um den Erhalt des Newsletters zu beenden, können Sie jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen oder dem Erhalt des Newsletters widersprechen, indem Sie auf den Abmeldelink klicken, der in jeder Newsletter-E-Mail enthalten ist. Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1  Angebote, Aktionen und unser Unternehmen. Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren  wir Sie über die Inhalte unserer Newsletter sowie über das Anmelde-, Versand- und  statistische Auswertungsverfahren und Ihr Widerspruchsrecht.  
  1. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir ein protokolliertes Double-Opt-in Verfahren. Das bedeutet, dass Sie nach der Anmeldung eine E-Mail erhalten, in der Sie  aufgefordert werden, Ihre Anmeldung zu bestätigen. Diese Bestätigung ist notwendig, damit  sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Newsletter-Anmeldungen  werden protokolliert, um den Anmeldevorgang entsprechend den gesetzlichen Vorgaben  nachweisen zu können. Dazu gehört die Speicherung des Anmelde- und  
Bestätigungszeitpunkts sowie der IP-Adresse. Auch Änderungen an Ihren beim Dienstleister  gespeicherten Daten werden protokolliert. Zweck dieses Verfahrens ist es, Ihre Anmeldung  nachweisen zu können und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer personenbezogenen  Daten aufzuklären.  
  1. Um den Newsletter zu abonnieren, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Die  Angabe weiterer Daten ist freiwillig und dient dazu, Sie persönlich anzusprechen. Nach Ihrer  Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters. Der  Newsletter-Versand und die Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem.  Art. 6 (1)(a), Art. 7 DS-GVO.  
  2. Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters jederzeit widerrufen und den  Newsletter nicht mehr erhalten. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder  Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder durch eine E-Mail an uns unter  
[email protected] erklären.  
  1. Social-Media, Portale  
  2. Wir sind in den unten genannten sozialen Netzwerken und Arbeitgeberbewertungsportalen  vertreten. Diese Präsenzen werden ausschließlich von dem jeweiligen Anbieter betrieben. Sie  dienen der direkten Kommunikation mit Kunden, Interessenten und Nutzern. Wenn Sie über  unsere Social-Media-Kanäle mit uns in Kontakt treten, verarbeiten wir die Daten, die Sie uns  zur Verfügung stellen, sowie die Daten, die zur Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich sind  (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO). Sofern Sie gegenüber den Betreibern der jeweiligen  SocialMedia-Plattformen Ihre Einwilligung erteilt haben (z.B. durch eine Checkbox-Opt-In),  erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 (1) (a) DS-GVO. Sie können Ihre  Einwilligung jederzeit gegenüber dem Betreiber der jeweiligen Plattform mit Wirkung für die  Zukunft widerrufen. 
  3. Wenn Sie unsere Social-Media-Seiten besuchen, werden Ihre Nutzerdaten erfasst und uns  vom Betreiber zur Verfügung gestellt. Die genauen Arten von Daten unterscheiden sich von  Anbieter zu Anbieter, umfassen aber in der Regel die folgenden Informationen: 
Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1 
  1. Da unsere Social-Media-Kanäle von den Anbietern des jeweiligen sozialen Netzwerks  betrieben werden, kann es zu einer ergänzenden Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten  durch den jeweiligen Betreiber kommen, auf die wir keinen Einfluss haben. Hierbei handelt  es sich häufig um die Erfassung Ihrer IP-Adresse, die Erstellung von statischen Auswertungen  und die Verarbeitung von weiteren Informationen, die in Form von Cookies gespeichert  werden. Auf die Generierung und Darstellung dieser Daten haben wir keinen Einfluss und  können diese Funktion weder abschalten noch die Verarbeitung der Daten verhindern. 
  2. Die Geltendmachung von Betroffenenrechten und Anfragen können am effektivsten direkt  an die Plattformbetreiber gerichtet werden, da nur diese Zugriff auf Ihre Daten haben und  sofortige Maßnahmen und Auskünfte ergreifen können. Sollte hierfür unsere Mitwirkung  erforderlich sein, unterstützen wir Sie bei der Durchsetzung Ihrer Rechte als Betroffener.  
  3. Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen der jeweiligen Plattform sowie eine  detaillierte Beschreibung der weiteren Datenverarbeitung und der jeweiligen  Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie auf den Seiten der Anbieter unter:  
http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie  http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo https://twitter.com/en/privacy  https://privacy.xing.com/en/privacy-policy https://privacy.xing.com/en/privacy policy/printable-version  Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1 
  1. Social-Media Plug-Ins 
  2. Wir haben auf unseren Webdiensten Plug-ins integriert. Diese Plug-Ins sind durch die  jeweilige zum Dienst gehörende Schaltfläche gekennzeichnet. Mit Hilfe der Plug-ins können  Nutzer Links zu den entsprechenden Webseiten in sozialen Netzwerken wie Facebook oder  Twitter teilen bzw. posten oder die Inhalte dort weiterempfehlen. Durch Ihre aktive Interaktion mit diesen Plugins, z.B. durch Anklicken des jeweiligen Buttons oder Hinterlassen  eines Kommentars, wird diese Information direkt an den jeweiligen Dienst übermittelt und  dort gespeichert.  
  3. Wenn Sie einen unserer Webservices besuchen, der ein aktiviertes Plugin enthält, baut Ihr  Browser eine Verbindung mit den Servern des jeweiligen Dienstes auf, der wiederum den  Inhalt des Plugins an Ihren Browser übermittelt, der diesen dann in die angezeigte Seite  einbindet. So wird die Information über den Besuch unserer Webdienste an den jeweiligen  Dienst weitergeleitet. Wir erheben selbst keine personenbezogenen Daten durch die Social  Plugins oder über deren Nutzung und haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein  aktiviertes Plugin erhebt und wie diese durch den Anbieter genutzt werden. Es muss davon  ausgegangen werden, dass zumindest die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen  erhoben und genutzt werden. Es ist auch möglich, dass der Dienstanbieter versucht, Cookies  auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Wenn Sie gleichzeitig mit dem Besuch unserer  Webservices über Ihr persönliches Benutzerkonto bei dem jeweiligen Dienst eingeloggt sind  (z.B. über eine andere Browsersitzung), kann der Dienstanbieter den Besuch unserer  Webservices Ihrem Konto zuordnen.  
  4. Gängige Social-Media-Plug-ins übermitteln bei jedem Zugriff auf die Website die oben  genannten Nutzerdaten an den Betreiber des sozialen Netzwerks. Dies gilt auch dann, wenn  Sie als Nutzer der Website nicht eingeloggt oder Mitglied des Netzwerks sind. Um die  unbewusste und ungewollte Erhebung und Übermittlung personenbezogener Daten an den  Dienstanbieter zu verhindern, setzen wir auf unseren Webservices die sogenannte "2- KlickLösung" ein: Um ein gewünschtes Plugin zu aktivieren, muss dieses zunächst durch  Anklicken des entsprechenden Buttons aktiviert werden. Erst wenn das Plugin aktiviert ist,  wird die Erhebung der Daten und deren Übermittlung an den Dienstanbieter ausgelöst. Ohne  die Aktivierung des Plugins, die nur auf Ihren Wunsch hin erfolgt, können Sie also in unserem  Webangebot surfen, ohne dass personenbezogene Daten an die Betreiber der sozialen  Netzwerke datenschutzkonform übermittelt werden. Die Datenverarbeitung erfolgt in  diesem Fall auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO und im Interesse der Wahrung  Ihrer Meinungsfreiheit und der leichteren (Mit-)Teilbarkeit von Beiträgen.  
Aus datenschutzrechtlichen Gründen setzen wir die von der Zeitschrift c't entwickelte  sogenannte "Shariff-Lösung" ein. Die Shariff-Lösung funktioniert so, dass in einem ersten  Schritt alle Daten und Funktionen, die zur Darstellung der Buttons erforderlich sind, von  unserem Webserver bereitgestellt werden. Erst wenn Sie sich entscheiden, einen Artikel  Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1  über den entsprechenden Button zu teilen und diesen anklicken, werden Daten an den  Betreiber des jeweiligen Social Media Dienstes übertragen. In diesem Fall erfolgt die  Datenverarbeitung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO und im Interesse der  Wahrung Ihrer Meinungsfreiheit und der leichteren (Mit-)Teilbarkeit von Beiträgen.  
  1. Die verwendeten Plug-ins beschränken sich auf Anwendungen der unter "Soziale Medien,  Portale" aufgeführten Unternehmen. Wir haben keinen Einfluss auf die erhobenen Daten  und Datenverarbeitungsvorgänge und haben auch keine Kenntnis über den vollständigen  Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen. Wir haben  auch keine Informationen über die Löschung der erhobenen Daten durch den  
PluginAnbieter. Wir bemühen uns, unserer Informationspflicht nachzukommen und den  Betroffenen ein Höchstmaß an Informationstransparenz zu bieten. Sollten Sie nähere  Informationen zur Datenverarbeitung durch diese Unternehmen benötigen, empfehlen wir  Ihnen, sich an den Verantwortlichen des jeweiligen Dienstes zu wenden. Sollte unsere  Mitwirkung erforderlich sein, unterstützen wir Sie selbstverständlich bei der Durchsetzung  Ihrer Rechte als Betroffener.  
  1. Facebook Insights - "Facebook Fanpages"  
  2. Bei einem Besuch unserer Facebook-Seite erhebt Facebook unter anderem Ihre IP-Adresse  sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.  Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seite  statistische Informationen über die Facebook-Nutzung zur Verfügung zu stellen. Diese  Statistiken können wir über sogenannte Facebook-Insights" abrufen. Diese Statistiken  werden ausschließlich von Facebook erhoben und bereitgestellt. Wir als Betreiber der Seite  haben keinen Einfluss auf deren Erstellung und Darstellung. Wir können deren Erstellung und  Datenverarbeitung weder unterbinden noch verhindern. Weitere Informationen zu den von  Facebook bereitgestellten "Insights" finden Sie hier:  
https://www.facebook.com/help/pages/insights.  
  1. Folgende Informationen werden uns von Facebook über "Insights" zur Verfügung gestellt:  Anzahl der Seitenaufrufe, "Likes", Seitenaktivitäten, Reichweite, Impressionen, Videoaufrufe,  Beitragsklicks und -reaktionen, Beitragsreichweite, Kommentare, geteilte Inhalte, Antworten,  Geschlechterverhältnis, regionale Verteilung der Nutzer (Herkunft nach Land und Stadt),  Sprache, Öffnungen und Klicks im Shop, Klicks auf die Adresse und auf die Telefonnummer. 
  2. Der Betrieb dieser Facebook-Seite und die daraus resultierende Verarbeitung  personenbezogener Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage von Art. 6 (1)(f) der DS-GVO und  unserem berechtigten Interesse, die Nutzer und Besucher unserer Facebook-Seite zu  informieren und mit ihnen zu interagieren.  
  3. Wir als Betreiber dieser Fanpage sind gemeinsam mit Facebook für die Datenverarbeitung  verantwortlich. Aus diesem Grund haben wir mit Facebook im Rahmen des sogenannten  "Page Insights"-Addons vereinbart, welche Partei welche Pflichten nach der DS-GVO trägt. 
Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1  Die Hauptverantwortung für die Verarbeitung der Insights-Daten unter der DS-GVO bleibt bei  Facebook. Facebook ist verpflichtet, alle mit der Verarbeitung von Einblicksdaten  verbundenen Pflichten nach der DS-GVO ordnungsgemäß zu erfüllen (u.a. Art. 12 und 13, 15  bis 22 und 32 bis 34 DS-GVO). Sie können Ihre Betroffenenrechte nach der DS-GVO entweder  bei uns oder bei der Facebook Ireland Limited ("Facebook Ireland") geltend machen. Sollten  Sie sich als betroffene Person im Sinne der DS-GVO bezüglich der Verarbeitung der Insights Daten und Pflichten von Facebook Ireland im Zusammenhang mit dem Addon "Page Insights"  an uns wenden, sind wir verpflichtet, alle diesbezüglichen Informationen an Facebook  Ireland weiterzuleiten. Umfassende Informationen zum "Page Insights"-Addon und den Pflichten des für die Verarbeitung Verantwortlichen finden Sie hier:   https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.  
  1. Nachfolgend finden Sie die Facebook-Adresse und die Datenschutzbestimmungen von  Facebook:  
Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, EUA;   http://www.facebook.com/policy.php; für weitere Informationen zur Datenerhebung und  verarbeitung durch Facebook: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications e  http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo.  
  1. Google Analytics  
  2. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC. Der  zuständige Dienstanbieter in der EU ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow  Street, Dublin 4, Irland ("Google"). 
  3. Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren, um sie  regelmäßig zu verbessern. Mit den gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot  verbessern, es für Sie als Nutzer interessanter gestalten und den Erfolg unserer  Marketingkampagnen steigern. Zu diesem Zweck werden Ihre Nutzungsdaten erfasst, z.B.  Ihre IP-Adresse, die von Ihnen aufgerufenen Seiten (Klickpfad), Conversions wie  Newsletteranmeldungen oder Downloads, Klicks, Verweildauer, Region oder die technischen  Informationen Ihres Browsers. Google Analytics verwendet hierzu sog. "Cookies",  Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der  Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten  Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von  Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 
  4. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist gemäß Art. 6 (1)(a) DS-GVO Ihre  Einwilligung, die Sie über den Cookie-Banner erteilt haben. Die Verarbeitung erfolgt zur  Analyse und Optimierung unserer Website. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit 
Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1  Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie das Cookie aufrufen und dort Ihre Auswahl  ändern. Sie können die Speicherung von Cookies auch durch eine Änderung der  Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie  in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich  werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie  erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an  Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie der Setzung  des Cookies nicht zustimmen oder das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin  herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.  http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Diese Website benutzt Google Analytics mit der Erweiterung "anonymizeIp". Das bedeutet,  dass IP-Adressen in gekürzter Form verarbeitet werden, so dass eine Identifizierung einer  Person nicht möglich ist. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server  von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics  von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google  zusammengeführt.   Diese Website nutzt Google Analytics auch für eine geräteübergreifende Analyse der  Besucherströme, die über eine Benutzerkennung erfolgt. Sie können die geräteübergreifende  Analyse Ihrer Nutzung in Ihrem Kundenkonto unter "Meine Daten", "Persönliche Daten"  deaktivieren. 
  1. Empfänger der Daten ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4,  Irland als Auftragsverarbeiter. Zu diesem Zweck haben wir mit Google einen  
Datenverarbeitungsvertrag abgeschlossen und die EU-Standarddatenschutzklauseln  vereinbart. Die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-Behörden können Zugriff  auf die von Google gespeicherten Daten haben. Zweck und Umfang der Datenerhebung und  die weitere Verarbeitung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und  Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den  Datenschutzhinweisen von Google: www.google.com/policies/privacy http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz:  http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, Datenschutzbestimmungen:  http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.  
  1. Google Remarketing 
  2. Unsere Website nutzt die Funktion Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den  Querfunktionen der Anbieter Google AdWords und Google DoubleClick. 
  3. Diese Funktion ermöglicht es, die mit dem Google Analytics Remarketing-Tool erstellten  Werbezielgruppen mit der geräteübergreifenden Funktion von Google AdWords und Google  DoubleClick zu verbinden. Auf diese Weise können interessensbasierte, personalisierte  Werbebotschaften, die in Abhängigkeit von Ihrem bisherigen Nutzungs- und Surfverhalten 
Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1  auf einem Gerät (z.B. Mobiltelefon) auf Sie abgestimmt wurden, auch auf einem anderen  Ihrer Geräte (z.B. Tablet oder Laptop) angezeigt werden. Zur Unterstützung dieser Funktion  sammelt Google Analytics google-authentifizierte User-IDs, um Zielgruppen für  geräteübergreifende Werbung zu definieren und zu erstellen. 
  1. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 (1) (a) DS-GVO, Ihre  Einwilligung, die Sie mit dem Cookie-Banner erteilt haben. Sie können Ihre Einwilligung  jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen  aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern. Sie können auch die Speicherung von Cookies  verhindern, indem Sie Ihre Browser-Software entsprechend einstellen. Wir weisen Sie darauf  hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website  vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch  das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie  der Setzung des Cookies nicht zustimmen bzw. dem geräteübergreifenden Remarketing-Tool  dauerhaft widersprechen, indem Sie in Ihrem Google-Konto die personalisierte Werbung  deaktivieren, indem Sie diesem Link folgen: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.  
  2. Empfänger der Daten ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4,  Irland als Auftragsverarbeiter. Weh ave hat mit Google zu diesem Zweck einen  Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Die Google LLC mit Sitz in Kalifornien und ggf.  us-amerikanische Behörden haben Zugriff auf die von Google gespeicherten Daten. Weitere  Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Google 
Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/technologies/ads/. 
  1. Facebook Custom Audiences  
  2. The Website also uses the remarketing-function of the Facebook Inc. (“Facebook”). This  allows users of the website to be shown interest-related advertisements, when visiting the  social network Facebook or other websites that also use the process. We are pursuing the  interest of showing you advertisements that are of interest to you in order to make our  website more interesting for you. 
  3. Due to the marketing-tools used, your browser automatically establishes a direct connection  with the Facebook server. We have no influence on the scope and further use of the data,  that is collected through the use of this tool by Facebook and therefore we inform you  according to our level of knowledge. By integrating Facebook Custom Audiences, Facebook  receives information, that you have accessed our website or that you have clicked on an ad  from us. If you are registered with a Facebook service, Facebook can assign the visit of our  website to your account. Even if you are not registered or logged in to Facebook, there is a  possibility, that Facebook will find out and save your IP address and other identification  features.
Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1 
  1. The function can be deactivated for logged-in users under the following link: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_.  
  2. The legal basis for the processing of your data is Article 6 (1) (f) DS-GVO. Further information  is available at the following: https://www.facebook.com/about/privacy
  3. Google AdWords 
  4. Diese Website benutzt Google Adwords, einen Webdienst der Google LLC. Der  verantwortliche Dienstanbieter in der EU ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow  Street, Dublin 4, Irland ("Google"). 
  5. Wir nutzen Google Adwords, um mittels Werbemitteln (sog. Google Adwords) auf externen  Websites auf unsere Angebote aufmerksam zu machen. Anhand der Daten der  Werbekampagnen können wir feststellen, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen  sind. Damit verfolgen wir das Interesse, Ihnen Werbung zu zeigen, die für Sie interessant ist,  unsere Website interessanter zu gestalten und eine faire Kalkulation der Werbekosten zu  erreichen. Diese Werbemittel werden von Google über sogenannte "AdServer" ausgeliefert.  Zu diesem Zweck werden Ad-Server-Cookies eingesetzt, die es uns ermöglichen, bestimmte  Parameter zur Erfolgsmessung zu messen, wie z.B. die Einblendung von Anzeigen oder Klicks  durch Nutzer. Wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von  Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert. Als Analysewerte für dieses Cookie  werden in der Regel die eindeutige Cookie-ID, die Anzahl der AdImpressions pro Schaltung  (Häufigkeit), die letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) und Opt-Out Informationen (Kennzeichnung, dass der Nutzer nicht mehr kontaktiert werden möchte)  gespeichert. Diese Cookies ermöglichen es Google, Ihren Internetbrowser zu erkennen.  Wenn ein Nutzer bestimmte Seiten der Website eines AdWords-Kunden besucht und das auf  seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der  Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite  weitergeleitet wurde. Jedem AdWords-Kunden wird ein anderes Cookie zugewiesen. Die  Cookies können nicht über die Websites der Adwords-Kunden nachverfolgt werden. 
  6. Wir erhalten von Google statistische Auswertungen. Anhand dieser Auswertungen können  wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitere  Daten aus der Nutzung der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die  Nutzer anhand dieser Informationen nicht identifizieren. Durch die eingesetzten  Marketingtools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Google Server auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der von  Google durch die Nutzung dieses Tools erhobenen Daten und informieren Sie daher  entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion erhält  Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unserer Website aufgerufen oder  auf eine Anzeige von uns geklickt haben. Sofern Sie bei einem Google-Dienst registriert sind, 
Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1  kann Google den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Auch wenn Sie nicht bei Google registriert  sind oder sich nicht eingeloggt haben, ist es möglich, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in  Erfahrung bringt und speichert. 
  1. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist gemäß Art. 6 (1) (a) DS-GVO Ihre  Einwilligung, die über den Cookie-Banner eingeholt wird. Sie können Ihre Einwilligung  jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen  aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern. Sie können die Speicherung der Cookies auch durch  eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch  darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website  vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch  das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie  der Setzung des Cookies nicht zustimmen und dem geräteübergreifenden  
Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie in Ihrem Google-Konto die  personalisierte Werbung deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link:   https://www.google.com/settings/ads/onweb/
  1. Empfänger der Daten ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4,  Irland als Auftragsverarbeiter. Zu diesem Zweck haben wir mit Google einen  
Datenverarbeitungsvertrag abgeschlossen und die EU-Standarddatenschutzklauseln  vereinbart. Die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-Behörden können Zugriff  auf die von Google gespeicherten Daten haben. Weitere Datenschutzinformationen zu  Google AdWords, Google Conversion Tracking und die Datenschutzerklärung finden Sie  unter: https://www.google.de/policies/privacy/. 
  1. Google Tag Manager 
  2. Diese Website benutzt den Google Tag Manager, eine Tag-Management-Lösung der Google  LLC. Der verantwortliche Dienstanbieter in der EU ist Google Ireland Limited, Gordon House,  Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google"). 
  3. Wir nutzen den Google Tag Manager zur Verwaltung unserer Website-Tags. Um die  Systemstabilität und Leistung zu überwachen, kann Google Tag Manager einige aggregierte  Daten über das Abfeuern von Tags sammeln. Diese Daten enthalten keine IP-Adressen von  Nutzern oder andere nutzerspezifische Identifikatoren, die mit einer bestimmten Person in  Verbindung gebracht werden könnten. Abgesehen von den Daten in den Standard-HTTP Anforderungsprotokollen, die alle innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt gelöscht werden,  sammelt, speichert oder gibt Google Tag Manager keine Informationen über Besucher der  Eigenschaften unserer Kunden weiter, einschließlich der besuchten Seiten-URLs. 
  4. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist gemäß Art. 6 (1)(a) DS-GVO Ihre  Einwilligung, die Sie über den Cookie-Banner erteilt haben. Die Verarbeitung erfolgt zur  Analyse und Optimierung unserer Website. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit 
Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1  Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie das Cookie aufrufen und dort Ihre Auswahl  ändern. Sie können die Speicherung von Cookies auch verhindern, indem Sie die  Einstellungen Ihrer Browser-Software ändern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der  durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer  IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem  Sie der Setzung des Cookies nicht zustimmen oder das unter dem folgenden Link verfügbare  Browser-Plugin herunterladen und installieren:  http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.  
  1. Empfänger der Daten ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4,  Irland als Auftragsverarbeiter. Zu diesem Zweck haben wir mit Google einen  
Datenverarbeitungsvertrag abgeschlossen und die EU-Standarddatenschutzklauseln  vereinbart. Die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-Behörden können Zugriff  auf die von Google gespeicherten Daten haben. Zweck und Umfang der von Google  erhobenen und verarbeiteten Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und   Einstellungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google:  www.google.com/policies/privacy, Datenschutzhinweise:   https://support.google.com/tagmanager/answer/9323295?hl=en#:~:text=Daten%20erhoben %20von%20Google%20Tag,verbunden%20mit%20einer%20bestimmten%20Person
  1. Microsoft Clarity 
  2. Diese Website nutzt Microsoft Clarity. Der zuständige Dienstanbieter ist die Microsoft  Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. 
  3. Wir verwenden Microsoft Clarity, um zu verstehen, wie Nutzer mit unserer Website  interagieren. Microsoft Clarity erfasst die Benutzerinteraktionen auf Ihrer Website, wie z.B.  wie die Seite gerendert wurde und welche Interaktionen der Benutzer auf Ihrer Website  hatte, wie z.B. Mausbewegungen, Klicks, Scrollen, etc. Durch den Einsatz der robusten  Analyse-Tools von Clarity verbessern wir Ihre Website für Ihre Kunden und Ihr Unternehmen.  
  4. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist gemäß Art. 6 (1)(a) DS-GVO Ihre  Einwilligung, die Sie über den Cookie-Banner erteilt haben. Die Verarbeitung erfolgt zur  Analyse und Optimierung unserer Website. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie das Cookie aufrufen und dort Ihre Auswahl  ändern. Sie können die Speicherung von Cookies auch durch eine Änderung der  Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern. Weitere Informationen finden Sie hier  https://docs.microsoft.com/en-us/clarity/faq
  5. Der Empfänger der personenbezogenen Daten ist die Microsoft Corporation, One Microsoft  Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Weitere Details und Informationen zu den  spezifischen Datenschutzrichtlinien von Microsoft finden Sie unter  
https://privacy.microsoft.com/en-us/PrivacyStatement. Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1 
  1. Ometria 
  2. Diese Website nutzt Ometria, um eine einzige und einheitliche Sicht auf jeden Kunden zu  haben, um den Umsatz durch personalisierte, auf das jeweilige Segment zugeschnittene  Inhalte zu steigern. Der verantwortliche Dienstanbieter ist Ometria Ltd. 38 Park St, London,  Greater London, W1K 2JF, Vereinigtes Königreich ("Ometria"). 
  3. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist gemäß Art. 6 (1)(f) DS-GVO unser  berechtigtes Interesse, datengesteuerte Entscheidungen über Kundensegmentierung,  Produkt Merchandising, Marketing und Kundenerlebnis vor Ort zu treffen.  
  4. Der Empfänger der Daten ist Ometria Ltd. 38 Park St, London, Greater London, W1K 2JF,  Vereinigtes Königreich.  
  5. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der erhobenen und verarbeiteten Daten  entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Ometria: https://ometria.com/privacy policy
  6. Facebook Pixel 
  7. Diese Website verwendet das Facebook-Pixel. Der verantwortliche Dienstanbieter ist  Facebook Ireland Limited ("Facebook") 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbor, Dublin,  D02, Irland. 
  8. Wenn Sie auf dieser Website surfen, sammelt Facebook eine begrenzte Anzahl von Daten,  die sich auf Ihr Surfen beziehen, wie z.B., aber nicht beschränkt auf Facebook-Benutzer-ID,  Browserinformationen, Nutzungsdaten, nicht sensible benutzerdefinierte Daten, Referrer URL, Pixel-ID, Benutzerverhalten, angesehene Anzeigen, Interaktionen mit Werbung,  Diensten und Produkten, Marketinginformationen, angesehene Inhalte, IP-Adresse,  Geräteinformationen, Erfolg von Marketingkampagnen, geografischer Standort, gehashte E Mail. Facebook verwendet die Informationen, um zu analysieren, ob Kunden nach dem  Betrachten unserer Facebook-Werbeanzeigen Maßnahmen ergreifen, um dieselben Kunden  durch die Verwendung einer benutzerdefinierten Zielgruppe erneut anzusprechen und um  eine Kundenoptimierung zu erreichen, indem unsere Werbeanzeigen an Personen  ausgeliefert werden, die mit größerer Wahrscheinlichkeit bestimmte Maßnahmen ergreifen  werden.  
  9. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist gemäß Art. 6 (1) (a) DS-GVO Ihre  Einwilligung, die Sie über den Cookie-Banner erteilt haben. Die Verarbeitung erfolgt für  Marketing, Retargeting, Tracking, Analyse und Werbung. Sie können Ihre Einwilligung  jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen  aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern. 
Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1 
  1. Empfänger der Daten ist die Facebook Ireland Limited ("Facebook") 4 Grand Canal Square,  Grand Canal Harbor, Dublin, D02, Irland und die Facebook, Inc. als Auftragsverarbeiter. Bitte  beachten Sie, dass dieser Dienst Daten außerhalb der Europäischen Union und des  Europäischen Wirtschaftsraums und in ein Land, das kein angemessenes Datenschutzniveau  bietet, übertragen kann. Bei einem Datentransfer in die USA besteht das Risiko, dass Ihre  Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, ohne  dass Sie eventuell Rechtsmittel einlegen können.  
  2. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung finden  Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook.  
https://www.facebook.com/privacy/explanation. Klicken Sie hier, um auf allen Domains des  verarbeitenden Unternehmens zu widerrufen.   https://www.facebook.com/ads/preferences/.  
  1. Amazon Partnership Program 
  2. Wir sind Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.A.R.I. und Partner des  Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde,  mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu  
http://www.amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Im Rahmen dieses  Programms sind wir daran interessiert, Ihnen Werbung zu zeigen, die für Sie von Interesse ist  und die unsere Website für unsere Nutzer interessanter macht.  
  1. Für die Bereitstellung der Werbung werden statistische Informationen über Sie gesammelt,  die von unseren Werbepartnern verarbeitet werden. Durch den Besuch der Website erhält  Amazon die Information, dass Sie die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen  haben. Zu diesem Zweck setzt Amazon Web-Beacons ein, um Ihre Bedürfnisse zu ermitteln  und ggf. ein Cookie auf Ihrem Computer zu setzen. Dabei werden die in Ziffer 3 dieser  Erklärung genannten Daten übermittelt. Wir haben keinen Einfluss auf die erhobenen Daten,  noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung und die Speicherdauer bekannt. Wenn  Sie bei Amazon eingeloggt sind, können Ihre Daten direkt Ihrem dortigen Konto zugeordnet  werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten Ihrem Amazon-Profil zugeordnet werden,  müssen Sie sich ausloggen. Es ist möglich, dass Ihre Daten an Vertragspartner von Amazon  und staatliche Stellen weitergegeben werden. Wir haben keinen Einfluss auf die erhobenen  Daten und sind uns über den vollen Umfang der Datenerhebung nicht bewusst. Die Daten  werden in die USA übertragen und dort ausgewertet. Die Rechtsgrundlage für die  Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f GDPR. 
  2. Sie können die Installation der Cookies des Amazon-Partnerprogramms auf verschiedene  Weise verhindern: i) durch entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere  durch die Unterdrückung der Cookies von Drittanbietern, so dass Sie keine Werbung von  Drittanbietern erhalten; ii) durch die Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen von 
Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1  Amazon über den Link http://www.amazon.de/gp/dra/info; iii) durch die Deaktivierung der  interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungskampagne  "About Ads" sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese  Einstellungen gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Wir weisen Sie darauf hin,  dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebots  vollumfänglich werden nutzen können. 
  1. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung  sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und  
Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre erhalten Sie auch bei: Amazon EU  S.A.R.l, Amazon Services Europe S.A.R.l. und Amazon Media EU S.A.R.l., alle drei mit Sitz in 5,  Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg; E-Mail: [email protected] Amazon hat sich dem EU US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Weitere  Informationen zur Datennutzung durch Amazon finden Sie in den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens:   http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeI d=3312401 und http://www.amazon.de/gp/BIT/InternetBasedAds. 
  1. YouTube Videos 
  2. Zu Marketingzwecken haben wir in unserem Online-Angebot YouTube-Videos eingebettet,  die auf http://www.youtube.com gespeichert sind und direkt von unserer Website aus  abgespielt werden können. Diese Videos werden im "privacy-enhanced mode" eingebettet,  d.h. YouTube setzt keine Cookies zur Analyse des Nutzerverhaltens, z.B. zur Personalisierung  der Videowiedergabe. Stattdessen basieren die Videoempfehlungen auf dem aktuellen  Video. Videos, die im erweiterten Datenschutzmodus abgespielt werden, haben keinen  Einfluss darauf, welche Videos einem Nutzer auf YouTube empfohlen werden. Die  Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) GDPR. Unser berechtigtes Interesse  liegt in der Verbesserung der Qualität unseres Internetauftritts.  
  3. Durch den Besuch der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende  Unterseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Dadurch werden bestimmte  Nutzerdaten an YouTube übermittelt. Eine Übermittlung der Daten an YouTube findet  unabhängig davon statt, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt  sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre  Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Profil bei YouTube  nicht wünschen, müssen Sie sich vor Betätigung des Play-Buttons ausloggen. Zum Zwecke der  Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube über Ihren  Internetbrowser dauerhaft Cookies auf Ihrem Endgerät. Sollten Sie mit dieser Verarbeitung  nicht einverstanden sein, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies durch eine  entsprechende Einstellung Ihres Internetbrowsers zu verhindern. YouTube speichert darüber  hinaus Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung,  Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche  Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von auf 
Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1  Sie zugeschnittener Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre  Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die  Bildung von Nutzerprofilen zu, wobei Sie sich zur Ausübung dieses Rechts an YouTube  wenden müssen. YouTube kann Ihre personenbezogenen Daten auf Servern in den USA  verarbeiten. 
  1. Weitere Informationen zu Zweck, Umfang der Datenerhebung, Ihren Rechten,  Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Verarbeitung durch YouTube  finden Sie unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy,  
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de,   https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de,   https://support.google.com/youtube/answer/171780?hl=de. Dokumentenlenkung   Zuletzt aktualisiert: 04/15/2021  Version:1