Casper Essential Matratze- Bewertung

 

Casper wurde geschaffen, um den Schlaf von Grund auf neu zu denken. Alle Schlafprodukte von Casper – einschließlich des Kissens, Bettwäsche und der Matratze – werden von dem preisgekrönten Forschungs- und Entwicklungsteam des Unternehmens in San Francisco entwickelt. Casper ist laut “Fast Company” eines der innovativsten Unternehmen der Welt. 2014 ging die Firma mit dem blau-weißen Logo in den USA erstmals and den Start und begeisterte. Casper war einer der ersten Anbieter, der das Kozept „Bed-in-a-Box“ berühmt machte. Dabei erfolgt die Lieferung in einer handlichen Box direkt vor die Haustür.

Während Casper anfangs nur in den USA verfügbar war gibt es sie seit einiger Zeit auch in Deutschland, Österreich und Schweiz. Auch hier ist die Marke recht erfolgreich.

Neben der Essential bietet Casper ausßerdem noch die Original und Hybrid an.

Casper gehört heute zu den beliebtesten Online-Matratzen Marken. Aus gutem Grund? In dieser Bewertung finden Sie die Testergebnisse von Stiftung Warentest 10/2019 der Casper Essential (90x200cm)!

 

Mit diesem schwarzen Bezug wird die Matratze geliefert

 

Website besuchen

 

Inhalt:

1. Stiftung Warentest

2. Aufbau:

3. Zertifizierung:

4. Pflege und Handhabung:

5. Zusatzleistungen:

6. Kundenservice:

7. Fazit:

 

Stiftung Warentest

Die Casper Essential konnte im Matratzentest der Stiftung Warentest (10/2019) den starken 2. Platz erreichen.

Mit dem guten Qualitätsurteil von 2.2 (gut) setzt sich Casper(90x200cm) noch vor die Modelle “Bodyguard Weich” von Bett1(90x200cm, weich) und Badenias “Thomas die Matratze”(90x200cm).

Hier die Ergebnisse von Stiftung Warentest (10/2019):

Liegeeigenschaften (40%):

In der wichtigsten Kategorie erziehlt die Casper Matratze eine Gesamtnote von 2,3 (gut). Gemessen werden dabei die Liegeeigenschaften in der Rücken- und Seitenlage für alle 4 verschiedenen Körpertypen (H-E-I-A). Zusätzlich wird noch die Druckverteilung/Kompforteigenschaften sowie der Lageänderungswiderstand bzw. Schulterklappeneffekt bewertet. In der Casper Essential (90x200cm) können laut Stiftung Warentest(10/2019) fast alle Körpertypen gut schlafen. Abzüge gibt es nur für den H-Typ, der größere und schwerere Personen beschreibt.

Haltbarkeit (25%):

Hier hat die Casper Essential (90x200cm) wirklich ihre Stärken. Mit einer Gesamtnote von 1,0 (sehr gut) erziehlt sie in dieser Kategorie das beste Ergebnis. Getestet wurde hier die Qualitätsbeständigkeit im Dauerwalzversuch, sowie die Härte- und Höhenbeständigkeit in der Klimaprüfung.

Bezug (10%):

Beim Bezug fällt die Bewertung nur befriedigend aus. Die Gesamtnote von 3,1 (befriedigend) setzt sich aus der Waschbarkeit/Beeinträchtigung bei Nässe und der Verarbeitungsqualität/Knötchenbildung zusammen. Insbesondere bei letzterem schneidet die Essential(90x200cm) vergleichsweise schlecht ab.

Gesundheit und Umwelt (10%):

Diese Kategorie beschreibt die Raumluftbelastung/Geruchsbelästigung, Schadstoffe und die Trennbarkeit der Materialien für die Entsorgung. Casper erzielt hier eine Gesamtnote von 1,7 (gut). Lediglich die Raumluftbelastung bzw. Geruchsbelästigung ist verbesserungswürdig.

Handhabung (5%):

Hier konnte eine Gesamtnote von 2,0 (gut) erzielt werden.Drei Experten prüften Transportieren und Wenden der Matratze.

Deklaration und Werbung (10%):

In dieser letzten Kategorie kann Casper Essential (90x200cm) nicht gut abschneiden. Eine befriedigende Leistung wird von Stiftung Warentest mit der Note 3,5 (befriedigend) bewertet.

 

Aufbau:

Die Casper Essential (90x200cm) ist eine Schaumstoff Matratze, die aus aus 2 Polyeurethan-Schaumschichten mit Basis- und Oberschaum besteht.

Eine 6 cm hohe Schicht mit atmungsaktivem Oberschaum und darunter eine 12 cm hohe Schicht Basisschaum mit Konturschnitten. Mit einer Höhe von 18 cm ist sie vergleichsweise niedrig. Der Oberschaum ist offenzellig und soll dadurch besonders atmungsaktiv werden. Mit den 2 Schichten und 5 Zonen soll eine symetrische Aufteilung der Matratze  entstehen. Es besteht eine schwache Zonierung. Die Matratze entspricht laut Stiftung Warentest dem Härtgrad „mittel“.

Gut zu erkennen: Die beiden Polyeurethan-Schaumschichten 

 

Der Bezug besteht aus 98% Polyester und 2% Elasthan. Er ist waschbar bei 60 °C in der Waschmaschine.

In allen Größen der Matratze sind Griffe, zur einfachen Handhabung, vorhanden.

Die Griffe sind auf der Matratzenunterseite platziert

 

Zertifizierung:

Die Matratze ist allergikerfreundlich und auch für Babys oder Kinder geeignet.

Die Casper Matratze wurde ausßerdem von einem unabhängigen Labor verifiziert und auf Schadstoffe nach STANDARD 100 by OEKO-TEX®️ (#S19-3209 Hohenstein HTTI) geprüft.

Produktion:

Die Casper Essential wurde in San Francisco entwickelt, in Deutschland produziert und verpackt. Die verarbeiteten Schäume stammen ebenfalls aus Deutschland, während der Bezug aus dem Europäischen Raum kommt.

Pflege und Handhabung:

Der Bezug ist abnehm- und waschbar bei 60 °C im Schongang.

Die Matratze nicht wenden; sie kann jedoch alle 6 Monate um 180 °C gedreht werden.

Griffe befinden sich am Boden der Matratze, die bequemes drehen und tragen ermöglichen.

Zusatzleistungen:

Garantie über 10 Jahre + 100 Nächte Probeschlafen

Kundenservice:

Die Casper-Matratze kann einfach online bestellt werden. Ganz ohne zusätzliche Versandkosten, kommt sie als Matratze “In a box” bequem und einfach zu Ihnen nach Hause.

Fazit:

Mit einem guten Gesamtergebnis von 2,2 kann die Casper Essential Matratze (90x200cm) den zweiten Platz im Matratzentest von Stiftung Warentest einnehmen(10/2019). Insbesondere die Haltbarkeit der Matratze sticht mit einem Ergbnis von 1,0 heraus. Preislich ist die Casper Essential in der Größe 90x200cm ab 300 Euro verfügbar.

 

Stiftung Warentest (10/2019, 90x200cm) vergibt:

2,2 Gut