Welche Matratze hilft am besten gegen Rückenschmerzen?

Wenn wir unter Rückenschmerzen oder einem steifen Nacken leiden denken wir oft nicht, dass unsere Matratze die Schuldige sein könnte. Da wir jedoch jede Nacht ungefähr 8 Stunden im Bett verbringen, sollte klar sein, wie wichtig eine gute Matratze für die Gesundheit der Wirbelsäule ist. Wenn Sie nicht die richtige Matratze haben, können Sie unter Rückenschmerzen leiden und mit Schmerzen aufwachen. Daher ist es absolut wichtig, die richtige Matratze zu finden, die Ihnen die richtige Unterstützung bietet.

 

Pärchen ohne Rückenschmerzen

Eine Matratze, die zu hart ist

Wenn Sie auf einer zu harten Matratze liegen, haben Ihre Schultern nicht genügend Platz, um in die Matratze einzutauchen. Dadurch werden Halswirbel und Schultern zu stark beansprucht.

Eine Matratze, die zu weich ist

Andererseits führt eine zu weiche Matratze dazu, dass Sie zu weit in die Schlaffläche sinken, was bedeutet, dass Ihre Wirbelsäule nicht gerade ausgerichtet ist. Dies ist sicherlich ein großes Problem für Ihren unteren Rücken, wenn Sie auf Ihrer Seite schlafen!

Was ist die beste Matratze, wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden?

Bei Rückenproblemen ist es sicherlich eine gute Idee, eine Matratze zu kaufen, die Sie lange testen können. Das gilt unter anderem für den aktuellen Testsieger der Emma One Matratze (Stiftung Warentest 10/2019). Stellen Sie beim Testen der Matratze sicher, dass Ihr Rücken eine schöne, gerade horizontale Linie bildet, wenn Sie auf der Seite liegen. Wenn dies der Fall ist und Sie nach 3 bis 4 Wochen feststellen, dass Ihre Rückenbeschwerden abnehmen (diesmal muss sich Ihr Körper an eine neue Matratze gewöhnen), dann haben Sie die beste Matratze für Ihren Rücken gefunden! Sie sollten auch nach einer Matratze mit mittlerer Festigkeit Ausschau halten, da diese ausreichend Unterstützung bietet und gleichzeitig eine bequeme Schlaffläche bietet. Vermeiden Sie zu weiche Matratzen, da diese dazu führen, dass Sie zu weit in die Matratze sinken.

 

Bewertungen lesen!

Über den Autor

Während seiner Studienzeit bemerkte Thomas, dass eine gute Matratze sehr wichtig ist. Jahrelang schlief er auf der falschen Matratze und hatte daher lange Rückenprobleme. Jetzt, da er gut schlafen kann, will er auch anderen Menschen helfen, indem er sein Wissen weitergibt. Zusätzlich orientiert er sich an den Ergebnissen der Stiftung Warentest. Mit zusätzlichen Erklärungen, Blog-Einträgen und allgemeinen Tipps versucht er, alle deine Fragen zum Matratzenkauf zu beantworten. :)